Logo Zeilentango

Zur Förderung unabhängiger Autoren (Self-Publisher) organisieren wir einen Kurzgeschichten-Wettbewerb für alle Schreibfreunde & Schreibtalente.

Jeder Teilnehmer aus dem D-A-CH Raum ist herzlich eingeladen, sein noch nicht publiziertes, selbstgeschriebenes Werk in deutscher Sprache einzureichen.

Zum Wettbewerb 2021

Genre: egal
Thema: frei wählbar
Sprache: deutsch
Dein Manuskript: darf maximal 5.000 Zeichen umfassen, ist im Format A4 aufbereitet, in Schriftart Arial, Schriftgröße 12. Formatierungen sind nicht erforderlich

Pro Person darf nur eine Geschichte eingereicht werden. Die Teilnahme steht allen Teilnehmern offen, die zum Zeitpunkt des Einsendeschlusses das 18. Lebensjahr vollendet haben. Einreichungen werden nur aus Österreich, Deutschland und der Schweiz angenommen.

Einsendeschluss ist der 30.06.2021

Du kannst dein Manuskript hier hochladen, via E-Mail oder auch gerne postalisch an unsere Postadresse übermitteln. Dem Manuskript ist das ausgefüllte Teilnahmeformular beizufügen.

E-Mail: schreibwettbewerb@autorenhife.com
Post: Autorenhilfe e.U., Schreibwettbewerb,
Argentinierstraße 71/10, 1040 Wien, Österreich

Auserlesen

Unter allen Einsendungen werden die 12 besten Geschichten von einer Fachjury erhoben. Die auserwählten Teilnehmer werden eingeladen, am Finaltag ihre Geschichte persönlich vorzutragen. Im Rahmen der Siegerehrung erhalten die Gewinner eine Auszeichnung und werden im Jahrbuch 2021 abgedruckt. Die drei Hauptgewinner erhalten jeweils einen Geldpreis.
1. Platz: 250 Euro
2. Platz: 150 Euro
3. Platz: 100 Euro

Die Gewinner der Plätze 4 bis 12 erhalten je einen Büchergutschein im Wert von 25 Euro.

Am Finaltag

Alle Finalisten haben am Tag der Veranstaltung die Möglichkeit, am Veranstaltungsort eine Probelesung abzuhalten. Die Kosten für die An- und Abreise werden nicht vom Veranstalter übernommen. Auch die Unterbringung oder Übernachtung ist vom Finalist selbst zu organisieren. Finalteilnehmern ist es gestattet, bis zu drei Begleitpersonen kostenfrei am Veranstaltungstag mitzubringen.

Beim Einzug ins Finale müssen die Teilnehmer persönlich anwesend sein, um den Gewinn zu übernehmen. Es ist nicht möglich, sich bei der Siegerehrung von einer anderen Person vertreten zu lassen. Im Falle der Abwesenheit am Finaltag verfällt der Gewinnanspruch.

Veranstalter des Schreibwettbewerbs ist Autorenhilfe e.U.,
Argentinierstraße 71/10, 1040 Wien, Österreich, FN 484277y
schreibwettbewerb@autorenhilfe.com

Wishlist 0
Continue Shopping